Scheidung online

Wir leiten für Sie Scheidungsverfahren bei dem für Sie zuständigen Familiengericht ein.

Voraussetzung hierfür ist, dass zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner keine grundlegenden Probleme bestehen, und Sie seit mehr als einem Jahr getrennt leben.

Für diesen Fall benötigen Sie zur Scheidung nur einen Anwalt. Nur ein Ehepartner muss anwaltlich vertreten sein.

Sie sollten möglichst alles einvernehmlich geregelt haben.

Falls Sie Kinder haben, sollten Sie sich über das Sorgerecht, Umgangsrecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht einig sein.

Fragen zur Wohnung und Fragen zum Ehegatten und Kindesunterhalt sollten ebenfalls geregelt sein. Falls Sie Vermögen haben sollten, auch hier eine Vereinbarung getroffen werden.

Da diese Regelungen unter Umständen sehr kompliziert und vielschichtig sind, benötigen Sie,. wenn keine Einigung zustande kommt, unbedingt anwaltliche Hilfe. Sie sollten in diesem Fall überlegen, ob beide Ehepartner jeweils einen eigenen Anwalt zurate ziehen.

Hier kommen Sie zum Kontaktformular. Füllen Sie es aus und wir informieren Sie über die weitere Vorgehensweise.

  • Onlinescheidung